Fliesenchargen

10/01/2016

Für Sie, wenn Sie Fliesen kaufen möchten, dürften folgende Informationen bezogen auf Fliesenchargen und worauf Sie dabei achten sollten, durchaus von Interesse und hilfreich sein.

Unter einer Charge (französisch: charger = „beladen“) wird die Menge aller Erzeugnisse verstanden, welche innerhalb eines Chargenprozesses/eines Produktionszykluses unter einheitlichen Bedingungen hergestellt wird. Sämtliche Produkte innerhalb dieser Menge d. h. aus einer Charge sind gleichartig.
Keramische Fliesen erfüllen diese Voraussetzung des weitgehend einheitlichen Erscheinungsbildes, wenn sie aus einem Brand sind. Sind die Fliesen aus unterschiedlichen Bränden, so teilt man sie automatisch unterschiedlichen Chargen zu.
Innerhalb einer Charge ist von weitaus geringen Unterschieden zwischen den einzelnen Fliesen auszugehen als zwischen Fliesen aus verschiedenen Chargen/Bränden.

Bei sämtlichen Fliesenherstellern erfolgt die Fliesenproduktion in einzelnen Produktionszyklen. Hierbei werden Fliesen eines Typs bewusst in großen Mengen von meist mehreren Tausend Quadratmetern erzeugt.
Selbst minimalste Schwankungen in der Qualität der Rohstoffe, der Temperaturkurve während des entsprechenden Brennprozesses oder kleinste Veränderungen im Mischverhältnis der Glasuren für keramische Fliesen können zu einer kleinen, z. T. jedoch sogar großen Abweichung zwischen den Fliesen unterschiedlicher Chargen in der Größe der Fliese oder in deren Farbton führen.

Da es aber selbst innerhalb einer Charge stets zu leichten Variationen in der Brandfarbe bzw. im chromatischen Farbton kommt, werden die einzelnen Fliesen nach deren Herstellung einer Sortierung unterzogen. Fehlerhafte oder beschädigte Fliesen werden ausgelesen und verworfen. Die Verbleibenden werden nach ihrer Färbung in weitgehend homogene „Fliesenlose“ eingeteilt. Diese Unterteilung wird gemacht, um sicherzustellen, dass die Tönung der Fliesen innerhalb eines Paketes möglichst ähnlich ist. Homogene Fliesen werden innerhalb einer Packung gemeinsam verpackt und mit der Nummer der entsprechenden Charge versehen. In der Regel ist die Chargennummer eine Kombination aus bestimmten Ziffern, welche relevante Informationen über den Farbton und die Größe (Kaliber), in manchen Fällen aber auch über den Standort der Produktion, den Grad des Glanzes, etc. gibt.
Wollen Sie nun Fliesen kaufen, so möchten wir Ihnen empfehlen, stets darauf zu achten, dass sämtliche Fliesen dieselbe Chargennummer besitzen. Diese finden Sie auf dem Verpackungskarton, in den meisten Fällen direkt hinter dem Namen der Fliesen. Alleine durch diese kleine erhöhte Aufmerksamkeit ihrerseits tragen Sie bereits Sorge dafür, dass die Färbung Ihrer Fliesen eine maximal mögliche Homogenität aufweist!

Des Weiteren sprechen wir die Empfehlung aus, dass Sie sich diese Nummer irgendwo notieren, wo Sie diese wiederfinden, für den Fall, dass eine Nachbestellung vonnöten sein sollte.

Es ist grundsätzlich stets empfehlenswert, eine zusätzliche Packung mit derselben Chargennummer als Reserve zu kaufen, da Sie mit diesen spätere nötige Reparaturen vornehmen können und einen Ersatz für möglicherweise beschädigte, kaputte keramische Fliesen haben.

Wenn Sie Fliesen kaufen, achten Sie bitte stets darauf, nachfolgende Punkte vor dem Verlegen noch einmal gründlich durchzugehen und zu überprüfen, denn NACH dem Verlegen kann eine Reklamation von Ihrer Seite verständlicherweise nicht mehr anerkannt werden:

  • Stimmen die Chargennummern auf den unterschiedlichen Päckchen überein?
  • Beinhalten die Pakete auch tatsächlich das gewünschte und bestellte Muster?
  • Ist die gewünschte Farbgleichheit auch wirklich gegeben?
  • Sind Fabrikationsfehler offen ersichtlich?
  • Wurden die Fliesen möglicherweise beim Transport beschädigt?

Um durch das Verlegen der Fliesen einen möglichst aufregenden, lebhaften Effekt bei maximaler optischer Homogenität zu erzielen, würden wir Ihnen dazu raten, Fliesen aus unterschiedlichen Paketen mit derselben Chargennummer gemischt, d. h. durcheinander zu verlegen. Diese Variation der Farben führt dazu, dass Langeweile vermieden wird und es ergibt ein perfektes, frisches Gesamtbild.

2,201 total views, 5 views today

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz