Wie sie richtig Zementschleier entfernen!

03/11/2015

Entfernen von Zementschleier und Co

Zementschleier Entfernen

Es ist ärgerlich: Endlich haben Sie sich Ihren Traum von einem neuen Bad, einer neu verfliesten Küchenwand oder einem edlen Steinzeugboden im Wohnbereich erfüllt. Sie haben gutes Geld dafür bezahlt, Ihre Erwartungen waren hoch, und nun liegt über der Oberfläche ein trüber Schleier?

Keine Angst, diese milchige, staubig wirkende Schicht soll nicht für immer über Ihrem Traum liegen, sondern nur kurzfristig über Ihren Fliesen/Ihrem Steinzeug! Denn Sie haben es selbst in der Hand, diesen unansehnlichen Zustand zu beseitigen, da es sich bei besagtem Schleier wohl vermutlich um Mörtelreste handeln dürfte, welche sich als Rückstände des Prozesses der Verfugung auf Ihren Fliesen abgelegt haben. Diese trüben die Oberfläche unschön und führen dazu, dass Verunreinigungen im Weiteren besser daran haften, was wiederum die fortführende Routinereinigung erschwert.

Für eine garantiert erfolgreiche Beseitigung der Verschmutzung sollten Sie einen säurehaltigen Spezialreiniger verwenden, der Ihnen zuverlässig dabei hilft, den lästigen Zementfilm zu entfernen. Säurehaltige Reiniger mit einem ph-Wert unter 7 lösen nicht nur gezielt und wirkungsvoll Zementschleier, sondern auch Mörtelreste, hartnäckige Kalkflecken, verhärtete Schmutzbeläge, Ausblühungen und selbst Rost. Nach dem Lösen können diese Verunreinigungen ganz einfach mit viel Wasser vollständig und gründlich entfernt werden. Reinigungsmittel auf Wachs- oder Ölbasis übertünchen nur die Unreinheiten, das grundsätzliche Problem versteckt sich darunter weiterhin und kommt immer wieder zum Vorschein!

Zum Zementschleier Entfernen auf Marmor und poliertem Kalkstein sollten Sie allerdings auf keinen Fall säurehaltige Reiniger verwenden, da diese die Oberfläche angreifen und die Politur zerstören könnten. Verwenden Sie hierfür bitte mildalkalische Produkte und ein weißes Nylonpad.

Der perfekte Reiniger zur Entfernung von Zementfilm

Ein perfekter Reiniger hilft Ihnen nicht nur wirkungsvoll beim Zementschleier Entfernen, sondern enthält im Optimalfall zusätzliche Komponenten, welche Ihnen die zukünftige Reinigung Ihrer Fliesen dauerhaft erleichtern.

Wollen Sie von den betroffenen Flächen Mörtelreste, Ausblühungen, starke Kalk- oder Rostflecken, verhärtete Kalkablagerungen oder Zementschleier entfernen, so sollten Sie sich zuvor unbedingt vergewissern, dass das zu behandelnde Material auch wirklich säurefest ist (Kalksteinoberflächen sind es wie bereits erwähnt NICHT!). Ist die zu behandelnde Fläche jedoch säurefest, so lassen Sie sich von uns den Lithofin KUKÜ empfehlen. Er arbeitet sehr effizient und das bewährt seit bereits 40 Jahren und mit Tensiden, die nach dem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (WRMG) biologisch abbaubar sind!

Wietere Infos finden Sie hier –> Reinigen und Imprägnieren

Zementschleier Entfernen

1,000 total views, 3 views today

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Wie sie richtig Zementschleier entfernen!"

avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Martina R.
Gast

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der such nach Schimmel entferner bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Ich bin mir nicht sich ob ich hier richtig bin, Frage aber denoch nach. Ich bin seit geraumer Zeit in eine Apartment gezogen in dessen Bad sind leider auf den Gummirändern Schimmerbildungen. Nun meine Frage mit welchen Mittel kann man das am besten beheben oder muss man das Bad erneuern? Ich wäre Dankbar eine Antwort zu erhalten.

Schöne grüße aus Telfs
Martina

wpDiscuz